Meldungen

Sie sind hier: Aktuelles >> Meldungen

Bundestagung von "Selbst Aktiv"

vom 20.11.2011

Es ist wieder so weit, der Bundesparteitag der SPD vom 4. bis 6.12.2011 in Berlin steht an und damit auch die Bundestagung von „Selbst Aktiv". Wir treffen uns am 3. Dezember, dem UN-Welttag der Behinderten. Dies ist ein denkwürdiger Tag, um aus unserer Sicht behindertenpolitisch Akzente zu setzen.
Wurde noch mit dem UN-Jahr der Behinderten in der sozialpolitischen Dekade der 70er Jahre die Vertretung behinderter Menschen durch Wohlfahrtsverbände und nichtbehinderte Funktionäre verbunden und durch Aktivistinnen und Aktivisten der Krüppelbewegung deutlich abgelehnt, so stehen wir jetzt vor der Situation, die UN-Behindertenrechtskonvention als "reine Sache" technisch umzusetzen und die Menschenrechtskomponente „Behinderte als mitbestimmende Bürger" überall zu verankern. Hier müssen Politik und Gesellschaft Farbe bekennen.
Wir von „Selbst Aktiv" sind als Interessenvertreter behinderter Menschen mit eigenen Anträgen auf dem Bundesparteitag vertreten und dokumentieren somit den Selbstvertretungsanspruch behinderter Menschen auch in der Politik.

 Zeit: 11:30 – 14:00 Uhr,
Ort: Willy-Brandt-Haus, Berlin, Kasino 4.OG
Vorschlag zur Tagesordnung:
1. Begrüßung durch den Bundessprecher Karl Finke sowie Stellvertreterin Christina Fuchs
2. Genehmigung der Tagesordnung
3. Kurzvorstellung der anwesenden Mitglieder von „Selbst Aktiv“ aus den Regionen Deutschlands (Blitzlicht)
4. Bericht des Bundessprechers von „Selbst Aktiv“ über die Arbeit der vergangenen Jahre unter dem Schwerpunkt: „UN-Behindertenrechtskonvention verwirklichen: Eine inklusive Gesellschaft ohne uns behinderte Menschen bleibt eine exklusive Gesellschaft wie bisher!“
5. Wahl des Bundessprechers und seiner Stellvertretung sowie Wahl von insgesamt vier Regionalsprechern Nord, Ost, Süd und West.
6. Bericht von Generalsekretärin Andrea Nahles (angefragt): Aktuelles zum bevorstehenden Bundesparteitag und zur Situation von „Selbst Aktiv“ auf Bundes- und Landesebene.
7. Berichte aus den Regionen. Was läuft in den Bundesländern. Wie ist „Selbst Aktiv“ in den Länder- und regionalen Gremien verankert? Stellungnahmen aus Nord, Süd, Ost und West.
8. Vorstellung und Erörterung der auf dem Bundesparteitag von „Selbst Aktiv“ eingereichten Anträge (unter Arbeitsmaterialien als PDF Datei eingestellt)
9. Aktivitäten von „Selbst Aktiv“ auf dem Bundesparteitag, Organisation der Standbesetzung.
10. Verschiedenes

Bitte meldet Euch bis zum 28.11.2011 an:

SPD-Parteivorstand
Willy-Brandt-Haus
Wilhelmstraße 141
10963 Berlin
Telefax-Nr.  030 / 25991 394
Mail: gertrud.breidel-guenster@spd.de
Selbst Aktiv ist wie in den Vorjahren ab 4.12. mit einem Infostand beim Bundesparteitag vertreten.
Reisekosten können leider nicht erstattet werden. Wendet Euch bitte gegebenenfalls an Eure Landesverbände und Bezirke.
Es grüßen Euch
Karl Finke und Christina Fuchs