Meldungen

Sie sind hier: Aktuelles >> Meldungen

Aufruf zur Landtagswahl in Niedersachsen - hier leichte Sprache

vom 13.12.2012

 WWW  I  WIR WÄHLEN WEIL  I  Stephan Weil für Niedersachsen

Menschen mit Behinderung für Stephan Weil

Selbst Aktiv Niedesachsen unterstützt die Wählerinitiative für Stephan Weil und die SPD durch zwei Wahlaufrufe - in leichter oder Alltagssprache.

Man kann sich zur Liste IMG_3157_Kopie.jpg

der Unterstützerinnen und Unterstützer hinzufügen lassen. (siehe Link oben)

SPD wählen

Über 1 Million Menschen mit Behinderung können am 20. Januar 2013 zur Wahl gehen.
Der neue Landtag wird in Niedersachsen gewählt.

Wählen Sie die SPD:

•    Die SPD will eine bessere Zukunft behinderter und nicht behinderter Menschen.
•    Menschen mit Behinderung sollen mitbestimmen.
     Sie entscheiden selbst, wie sie leben wollen.
•    Die SPD will  Krippen, Kindergärten, Schulen und Volkshochschulen für alle.
•    Die SPD will gutes Wohnen für Menschen mit Behinderung in der Stadt oder auf dem Land.
•    Die SPD will mehr Arbeitsplätze für Menschen mit Behinderung in Fabriken, Betrieben oder Ämtern.
      Menschen mit Behinderung entscheiden, ob sie in einer Werkstatt oder in einem Betrieb arbeiten.
      Jeder oder jede soll vom Lohn leben können.
•    Die SPD ist für Barrierefreiheit.
     Alle Menschen mit Behinderung sollen im Alltag gut klar kommen.
     Auf der Straße, im Bus, im Zug, beim Lesen von Information, auf Internetseiten.

Diese sechs Punkte sind wichtig in der Politik der SPD.
Gemeinsam mit Menschen mit Behinderung soll ein Plan für die Zukunft gemacht werden. 
Der Plan heißt Aktionsplan.
In dem Plan wird aufgeschrieben, was in den nächsten Jahren getan wird. 
Ganz wichtige Anliegen sollen sofort getan werden.

Unterstützen Sie die SPD auf ihrem Weg.
Eine Partei braucht viele Stimmen, um die Politik des Landes zu bestimmen.

Machen Sie Ihre Kreuze auf dem Wahlzettel für die SPD.