Meldungen

Sie sind hier: Aktuelles >> Meldungen

Gesellschaftliche Teilhabe ist für Gehörlose nur mittels der Gebärdensprache möglich!

vom 13.06.2013

Leider sind wir aber in Deutschland noch weit davon entfernt, die entsprechenden Bedingungen dafür bereitzustellen.
So ist es immer noch nicht selbstverständlich, dass alle Gehörlose die Gebärdensprache erlernen können.
Und Gehörlose werden an vielen wichtigen gesellschaftlichen Schnittstellen mangels Fortbildungen (z.B. Behörden, Ärzte), mangels Hilfsmitteln (wie z.B. Untertitel) und mangels Dolmetschern nicht verstanden.

Um der Forderung nach diesen Bedingungen Nachdruck zu verleihen, findet am 14. Juni 2013 in Berlin eine große Demonstration des Deutschen Gehörlosen-Bund e.V. statt.

Zusätzlich gibt es für alle, die nicht an der Demo teilnehmen können, die Möglichkeit, eine Online-Petition über avaaz.org
(http://www.avaaz.org/de/petition/Aktion_Gebaerdensprache_NEUESTE_Info_zur_DEMO_am_14_Juni_in_Berlin/?email) zu unterzeichnen.

http://www.gehoerlosen-bund.de/dgb/index.php?option=com_content&view=article&id=2662%3Ademonstration-aktion-gebaerdensprache-am-14-juni-2013-in-berlin&catid=35%3Anews&Itemid=54&lang=de