Meldungen

Sie sind hier: Aktuelles >> Meldungen

Einladung zur Informationsveranstaltung

vom 28.09.2015

string(143) "Smarty error: [in evaluated template line 3]: syntax error: unrecognized tag: behavior:url(#default#VML); (Smarty_Compiler.class.php, line 439)" string(117) "Smarty error: [in evaluated template line 3]: syntax error: unrecognized tag '' (Smarty_Compiler.class.php, line 583)" string(143) "Smarty error: [in evaluated template line 4]: syntax error: unrecognized tag: behavior:url(#default#VML); (Smarty_Compiler.class.php, line 439)" string(117) "Smarty error: [in evaluated template line 4]: syntax error: unrecognized tag '' (Smarty_Compiler.class.php, line 583)" string(143) "Smarty error: [in evaluated template line 5]: syntax error: unrecognized tag: behavior:url(#default#VML); (Smarty_Compiler.class.php, line 439)" string(117) "Smarty error: [in evaluated template line 5]: syntax error: unrecognized tag '' (Smarty_Compiler.class.php, line 583)" string(143) "Smarty error: [in evaluated template line 6]: syntax error: unrecognized tag: behavior:url(#default#VML); (Smarty_Compiler.class.php, line 439)" string(117) "Smarty error: [in evaluated template line 6]: syntax error: unrecognized tag '' (Smarty_Compiler.class.php, line 583)" string(469) "Smarty error: [in evaluated template line 367]: syntax error: unrecognized tag: mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman","serif"; (Smarty_Compiler.class.php, line 439)" string(119) "Smarty error: [in evaluated template line 367]: syntax error: unrecognized tag '' (Smarty_Compiler.class.php, line 583)" „Nichts über uns ohne uns – auf dem Weg zu einem modernen Teilhabegesetz“

 

Mittwoch, 07. Oktober um 19 Uhr

Dr. Heinrich Jasper Saal, Schloßstr. 8, 38100 Braunschweig

Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland finden die Belange von Menschen mit Behinderungen in einem Koalitionsvertrag themenübergreifende Berücksichtigung.

Nahezu 20 Handlungsaufträge zur Verbesserung der Lebenssituation von Menschen mit Behinderungen wurden in dem zwischen CDU/CSU und SPD geschlossenen Koalitions-vertrag vereinbart. Damit greifen wir die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) auf, die im Jahr 2006 von den Vereinten Nationen verabschiedet wurde und seit 2009 auch in Deutschland gilt. Ihre Zielvorgabe – Menschen mit Behinderungen von Anfang an gleichberechtigt einzube-ziehen – knüpft nahtlos an Artikel 3 unseres Grundgesetzes an. 

 

Es ist uns ein ganz besonderes Anliegen, in dieser Legislaturperiode ein Bundesteilhabegesetz zu verabschieden, das die Forderung der UN-Konvention aufgreift. Die Verbesserung der Beschäftigungssituation von Menschen mit Behinderungen bildet hierbei einen wichtigen Schwer-punkt. Aber auch die Entlastung der Kommunen bei der Eingliederungshilfe wird ein wesentlicher Bestandteil sein. Darüber hinaus wird in den nächsten Monaten auch über die Novellierung des Behindertengleichstellungsgesetzes beraten.

Zusammen mit Kerstin Tack MdB, der behindertenpolitischen Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion und Ihnen möchten wir über ein Bundesteilhabegesetz, die Novellierung des Behindertengleichstellungsgesetzes und weitere Vorhaben aus dem Koalitionsvertrag ins Gespräch kommen.

 

Anmeldungen bitte unter 0531/480 98 0 oder unter Bezirk.Braunschweig@SPD.de

 

Dr. Carola Reimann MdB                                           Hans-Werner Eisfeld