Meldungen

Sie sind hier: Aktuelles >> Meldungen

Selbst Aktiv begrüßt Absage an große Koalition

vom 31.12.2015

string(469) "Smarty error: [in evaluated template line 328]: syntax error: unrecognized tag: mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-priority:99; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman","serif"; (Smarty_Compiler.class.php, line 439)" string(119) "Smarty error: [in evaluated template line 328]: syntax error: unrecognized tag '' (Smarty_Compiler.class.php, line 583)"

Eigenständig und glaubwürdig Profil für die Sozialdemokratie zurückgewinnen! 27.09.2017

„Wir von Selbst Aktiv unterstützen die Entscheidung des Parteivorstandes künftig durch klare, eigenständige Positionierung in der SPD einen zukunftsorientierten Gesellschaftsentwurf mehrheitsfähig zu machen. Wir haben uns bereits vor 4 Jahren gegen die große Koalition und für eine strukturelle Erneuerung der SPD ausgesprochen“, so Karl Finke. Durch eine eigenständige Lösungserarbeitung hätte schon damals das Erstarken des rechten Randes verhindert oder zumindest minimiert werden können.

Jetzt gilt es, die nach jeder Wahlniederlage der vergangenen Bundestagswahlen angekündigten strukturellen Veränderungen auch umzusetzen. Das heißt konkret, die Vertreter der jeweiligen Bevölkerungsgruppen, wie wir von Selbst Aktiv als direkt Betroffene mitentscheiden zu lassen. „Politische Mündigkeit muss jetzt konkret umgesetzt werden“, so der Bundesvorstand von Selbst Aktiv. Um den Erneuerungsprozess zu verstetigen, regen wir ebenfalls an, keine indirekten Dauerkarten für Mandate zu vergeben, sondern durch eine Rotation oder eine Regelung wie bei anderen Parteien für gut organisierten frischen Wind in allen Fraktionen zu sorgen.

Wir von Selbst Aktiv als Teil der neuen sozialen Bewegungen wollen gerne an diesem Prozess mitwirken und zu der Erneuerung der SPD im Parlament und am 15.10.17 bei der Landtagswahl in Niedersachsen beitragen.

Karl Finke
Selbst Aktiv Bundesvorsitzender

 

https://selbstaktiv.spd.de/aktuelles/aktuelles/news/selbst-aktiv-begruesst-absage-an-grosse-koalition-eigenstaendig-und-glaubwuerdig-profil-fuer-die-sozialdemokratie-zurueck-gewinnen/27/09/2017/